Angebot merken

Riesengebirge - das höchste Gebirge Tschechiens

Mobil und Munter Komfort Reisen 
Top - Leistungen
  • Alternativ zum Tagesprogramm können Sie wandern!
Nächster Termin: 01.09. - 08.09.2020

8 Tage

ab
699
,-

Riesengebirge - das höchste Gebirge Tschechiens

Erlebnisbesuch im Reich Rübezahls - mit Möglichkeit zum Wandern

Herrliche Wälder, hübsche Gebirgsstädte und freundliche Menschen heißen Sie herzlichst Willkommen. Harrachov, die Schneekoppe und die Spindler Mühle sind nur einige Stationen während Ihres Aufenthaltes im Riesengebirge, die Sie sicher begeistern werden.

1. Tag | Anreise

In den Morgenstunden geht es durch Nordböhmen Richtung Riesengebirge. Im Hotel werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk erwartet.

2. Tag | Harrachsdorf

Am Vormittag steht die böhmische Glaskunst im Mittelpunkt Ihres Programms. Sie besuchen die Glashütte in Harrachsdorf (Harrachov), das Glasmuseum und haben Gelegenheit zum Einkauf. An die Mittagspause, die Sie in Harrachov verbringen, schließt sich am Nachmittag ein kurzer Spaziergang auf reizvoller Strecke zum Wasserfall von Mumlava (ca. 4 km) an.

3. Tag | Spindlermühle - Vrchlabi

Heute geht es für Sie zuerst nach Spindlermühle (Spindleruv Mlyn), einer der bekanntesten Orte im Riesengebirge, den Sie bei einem Rundgang kennenlernen. Die malerische Gebirgsstadt Hohenelbe (Vrchlabi) liegt 450 m ü. M. und wird auch „das Riesengebirgstor“ genannt.

4. Tag | Adersbacher Felsenstadt

Entdecken Sie eine verwunschene Schönheit aus Stein: Schon Goethe war von Adersbach begeistert (Eintritt ist vor Ort zu bezahlen) – freuen Sie sich auf die größte und wildeste Felsenstadt Mitteleuropas! Mitten durch dieses Naturschauspiel zieht sich die Wolfsschlucht mit ihren steilen, pittoresk zerklüfteten Hängen und bietet Ihnen beeindruckende Ausblicke.

5. Tag | Königsgrätz - Dvur Kralove

An Kuks vorbei geht es heute nach Königsgrätz (Hradec Kralove), eine der ältesten Städte Tschechiens. Bei einer Stadtführung lernen Sie die ungewöhnlich elegante Verbindung aus Gotik, Renaissance, Barock und der Moderne kennen. Auf dem Rückweg statten Sie der königlichen Stadt Königinnenhof (Dvur Kralove) einen Besuch ab. Bekannt ist die Stadt u.a. wegen der Herstellung von Christbaumschmuck. Sie besuchen eine der Weihnachtsschmuck-Manufakturen.

6. Tag | Nachod - Kudowa Zdroj

Ihr erstes Ziel heute ist das „Tal der Grossmutter“ welches in einem tschechischem Roman beschrieben wird. Neben dem Schloss kann man eine gemütliche Strecke am Fluss gehen, bis zum Wasserwehr und dem Häuschen der Grossmutter. Lassen Sie sich von dieser romantischen Umgebung verzaubern. Anschließend geht es nach Nachod. Aufenthalt. Am Nachmittag geht es weiter in den benachbarten schlesischen Kurort Bad Reinerz (Kudowa Zdroj) in Polen. Hier spazieren Sie durch die Kolonnaden und nehmen sicher auch eine kleine Probe von den Mineralquellen.

7. Tag | Trautenau – Johannisbad

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Trautenau (Trutnov). Das historische Stadtzentrum wird durch den renovierten Ringplatz mit seinen schönen Laubenganghäusern, dem Rathaus und einem Rübezahl-Brunnen dominiert. Am Nachmittag fahren Sie nach Johannisbad (Janské Lázné). Das Zentrum des Ortes ist geprägt von den Kurhäusern und dem Kurpark. Die Kolonnade im Jugendstil ist besonders sehenswert.

8. Tag | Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an.

Ihr Hotel

Das Hotel Horizont liegt ruhig, auf einer kleinen Anhöhe nahe dem Ortszentrum von Pec pod Snezkou. Es liegt idyllisch im tschechischen Teil des Riesengebirges am Fuße der Schneekoppe. Das Haus verfügt über ein großes Restaurant, eine Bar „Sky-Club 18“, ein Café sowie eine Sauna und ein Hallenbad. Die Zimmer sind komfortabel mit Fön, Telefon, TV, Safe und Minibar ausgestattet.

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.

  • Burgpreppach, Fitzendorfer Str. 11
  • Haßfurt, Hauptbahnhof
  • Bamberg, Fuchs-Park-Stadion
  • Coburg, Bahnhof (ZOB)
  • Schweinfurt, Hauptbahnhof
  • Ebern, FTE Parkplatz
  • Burgkunstadt, Baur Sporthalle
  • Meiningen, Taxistand am Bahnhof
  • Würzburg, Hauptbahnhof Taxistand
  • Lichtenfels, Mc Donalds
  • Machtilshausen, (Richtung Norden) Bushaltestelle
Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 7x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen in Buffetform
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 1x 5 Getränke inkl. (Bier, Rot- oder Weisswein, Kaffee oder Tee)
  • Freie Nutzung von Schwimmbad, Sauna & Whirlpool
  • Ausflug Harrachov inkl. Reiseleiter
  • Eintritt Glashütte inkl. kleiner Führung
  • Ausflug Spindlermühle inkl. Reiseleiter
  • Ausflug Adersbach (ohne Eintritt) inkl. Reiseleiter
  • Ausflug Königsgrätz inkl. Reiseleiter
  • Besuch Christbaumschmuck-Manufaktur inkl. Eintritt
  • Ausflug Nachod und Kudowa Zdroj inkl. Reiseleiter
  • Ausflug Trautenau und Johannisbad inkl. Reiseleiter
  • Wanderführer Siegfried Pusch
  • Kaffee & Kuchen am Anreisetag
  • Reiserücktrittskosten-Absicherung

Termine & Preise p.P. bei 2er Belegung

Di. 01.09. - Di. 08.09.20
ab
699,- €
EZ-Zuschlag
ab
110,- €

Termine | Preise (bei Rundreisen ab Burgpreppach) | Onlinebuchung

Horizont

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 699,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
01.09. - 08.09.2020 (Riesengebirge)
8 Tage
Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Transporttyp: Busreise
699,00 €
01.09. - 08.09.2020 (Riesengebirge)
8 Tage
Einzelzimmer mit Bad oder DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person

Transporttyp: Busreise
809,00 €
Wichtige Hinweise

Sie benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis! Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!